Was bedeutet ALOKE?

aus dem Buddhismus.....

ALOKE ist ein Begriff aus der buddhistischen Terminologie der achtfachen Opferung. Es gibt viele Erklärungen zur Bedeutung der Opferungen. So stehen sie z. B. in Verbindung mit den Sinneskräften, den Vollkommenheiten und den erleuchtenden Qualitäten des Geistes. Sie werden den Objekten so dargeboten, wie man früher in Indien einen Gast im eigenen Haus willkommen hieß.

ALOKE = Lichter

Die fünfte Opferung sind die Lichter (Skrt. Aloke).

In der fünften Schale befindet sich eine Kerze als Symbol für alle Lichter des Universums, wie Sonne, Mond usw. Diese Opferung symbolisiert das Licht zur Beseitigung der Dunkelheit. Es ist das Symbol für das strahlende Licht deer Weisheit und des Mitgefühls sowie für die Vollkommenheit der Geduld, der geistigen Stabilität und der Geistesklarheit, die nicht durch die Dunkelheit der Verwirrungen gestört wird.